ödkh logo1

ÖDKH - Österreichischer Berufsverband der Kindergarten- und  HortpädagogInnen
in elementaren bis zu sekundären Bildungseinrichtungen

divider blau
aktuelle Info

AKTUELLE INFO      

 

immer aktuell

PE Sammelmeldung Onlineversion                     

11. Mai

Stellungnahme der Plattform EduCare zu Fachschulausbildungen für Pädagogische Assistenzberufe an den BAfEPs

02. Mai

OTS0063 : Baden ist Vorreiter bei der Kleinkindbetreuung in Niederösterreich

25. April

OTS0123 : Karmasin: Bildungskompass bringt Paradigmenwechsel in der elementarpädagogischen Bildungspolitik

21. April

SOWOSEC - Nachrichten im FrÜhling

21. April

ÖFEB - Stellenausschreibung / PH OÖ

23. Februar

OTS0108 : AK: Es fehlen 21.000 Kinderbetreuungsplätze für Unter-Dreijährige

14. Februar

Der Standard: Kindergärten können mit flexiblen Arbeitszeiten nicht mithalten

19. Jänner

NEWS ORF.at - Infos zur Schuleinschreibung

 

 

Medienmeldungen zur Pressekonferenz des ÖDKH am 24. Jänner 2017 zum Nachlesen:

SCIENCE APA
der Standard
die Presse
Salzburger Nachrichten
ORF Mittagsmagazin
Interview zur ÖDKH-Pressekonferenz in Radio Orange

Bildung im Kindergarten statt Betreuung: ja bitte!

Das repräsentiert auch das Ergebnis der Umfrage von INTEGRAL, in Kooperation mit dem ÖDKH, zur Bildungsbedeutung sowie Aufwertung des Kindergartens.

Real gibt es derzeit eher Betreuung, da für Bildungsprozesse die Rahmenbedingungen nicht ausreichen - zu viele Kinder pro Gruppe, 1 Pädagog/in/e pro Gruppe, in vielen Einrichtungen PädagogInnenmangel, etc.

Wir laden Sie herzlich zur gemeinsamen Pressekonferenz von ÖDKH und INTEGRAL
     - “Kindergarten (Krippe, Kleinkindgruppe, Kindergarten, ...) ist Bildungszeit”
     - Bildung bereits im Kindergarten für drei Viertel wichtig
ein!

Dienstag, 24. Jänner 2017,  9.30 Uhr
im Cafe-Restaurant Kanzleramt,
1010 Wien, Schauflergasse 6, www.restaurant-kanzleramt.at

Es werden die Umfrageergebnisse präsentiert, erläutert und deren Bedeutung bildungs- und gesellschaftspolitisch diskutiert.

"Bildung fängt viel früher an" und daher wären viele Themen der - wieder - aktuellen Diskussionen über Schule, PISA, etc. vermeidbar, wenn es mehr aktive Investitionen in den frühen Bildungsbereich gäbe. Das würde unseren Kindern zustehen...

Wir freuen uns sehr auf Ihr Interesse und Ihre mögliche - weitere - Unterstützung beim Engagement im Elementaren Bildungsbereich.

Druckversion

Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft "Bildung und Ausbildung"

Die Österreichische Forschungsgemeinschaft (ÖFG) übermittelt ein von der ARGE Bildung und Ausbildung erarbeitetes
Positionspapier. Es basiert auf den Ergebnissen eines internationalen wissenschaftlichen Symposiums zum Thema
“Bildung und Ausbildung: Realität und Vision” im Mai 2016. Die Impulse der Referentinnen und Referenten bilden das
Fundament der folgenden Empfehlungen, die von Christiane Spiel und Barbara Schober zusammengefasst wurden.

Positionspapier zum downloaden

VHS Brigittenau
führt im Auftrag der Wiener Gesundheitsförderung (WIG) kostenlose Beratungsworkshops zum Thema “Mundgesundheit” in Kindergruppen, Kindergärten, Horten und Schulen durch. Das Beratungsangebot richtet sich demnach auch an KindergartenpädagogInnen und HorterzieherInnen.

Infofolder